Eine Vision wird Realität – unsere Geschichte

Die Geschichte des Hotels Lucia ist von Begeisterung, Idealismus und familiärem Zusammenhalt geprägt. Von Beginn an waren wir mit großem Engagement bei der Sache, um unsere Vision von einem gemütlichen, komfortablen, modernen Hotel gemeinsam zu realisieren. So haben wir beim Umbau des im Herbst 1998 erworbenen Hauses selbst Hand angelegt und waren in den kalten Monaten bis März 2000 täglich viele Stunden im Einsatz, um unser Ziel so rasch als möglich zu erreichen. Dieser persönliche Einsatz hat unsere Einstellung zu unserem Hotel nachhaltig geprägt: Das „Lucia“ ist unser gemeinsames Projekt, das wir nach wie vor mit viel Liebe und Herzblut betreiben.

Hotel Lucia – dahinter steht die Familie Simulevski

Im Hotel Lucia bleibt alles in der Familie: Wichtige Entscheidungen, wie der Zubau unseres Seitentraktes an das ursprüngliche Gründerzeithaus sowie der Ausbau eines Stockwerkes und Dachgeschoßes ebenso, wie etwa das harmonische Farbkonzept unseres Hauses. Von 14 Zimmern haben wir so die Kapazität seit der Eröffnung im Jahr 2000 laufend ein wenig erweitert, sodass heute 53 komfortable Wohlfühlzimmer (davon zwei Appartements) zur Verfügung stehen. Ein gemütliches Refugium in Wien, in dem Sie nach anregenden Entdeckungstouren Geborgenheit, Ruhe und Entspannung finden.

Geschichte auf einen Blick

1998:
Kim Simulevski und seine Söhne Dimitrij und Erik Simulevski erwerben das Gründerzeithaus in der Hütteldorfer Straße 79
1999 – 2000:
Umbau des Hauses in ein Hotel
15. März 2000:
Eröffnung des Hotels Lucia
2000 – 2002:
Ausbau des Haupthauses
2003 – 2009:
Erwerb des Seitentraktes und etappenweiser Ausbau zum derzeitigen Stand von 53 Zimmern

Kontakt

Hotel Lucia
Hütteldorfer Straße 79
1150 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 786 52 72
Fax: +43 1 786 52 72-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zahlungsmittel

Bar

EC-Karte